Aktuelle Covid Lage

Sicher genießen

Aktuelle Regelungen aufgrund der Alarmstufe

Restaurantbesuch 

  • Testnachweis für die 2G+ Regel entfällt nur für Gäste, die bereits geboostert sind oder deren Impfung oder Genesung nicht länger als 3 Monate zurückliegt.
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, müssen einen negativen Antigen-Testnachweis (nicht älter als 24 Stunden) vorlegen.
  • Kinder bis 7 Jahren, die noch nicht eingeschult sind, sind von der Testpflicht befreit. Kinder ab 8 Jahren benötigen einen Antigen-Schnelltest oder müssen den Schülerausweis vorlegen.
  • Für private Veranstaltungen gilt eine Kontaktbeschränkung von höchstens 10 Gästen, die die 2G+ Regelungen erfüllen müssen. Eine Maskenpflicht und Abstandsregel entfällt hier. Kinder bis 13 Jahre werden nicht dazugezählt.

Hotel

  • Bei der Anreise ist ein Nachweis über 2Gs erforderlich: Geimpft, Genesen. Ausnahmen bestehen für dienstliche und geschäftliche Reisen.
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, müssen einen negativen Antigen-Testnachweis (nicht älter als 24 Stunden) vorlegen.
  • Kinder bis 7 Jahren, die noch nicht eingeschult sind, sind von der Testpflicht befreit. Kinder ab 8 Jahren benötigen einen Antigen-Schnelltest oder müssen den Schülerausweis vorlegen.

Zu Ihrer Sicherheit wird außerhalb des Sitzplatzes und des Zimmers sowie in den Räumlichkeiten des Hotels ein Mund-Nasen-Schutz getragen.

Desinfektionsmittel steht Ihnen im Eingangsbereich des Hotels und der Restaurants sowie auf den Toiletten zur Verfügung.

Oberflächen und Gegenstände werden regelmäßig mit Desinfektionsmitteln gereinigt.

Alle Sitzplätze im Restaurant sind mit einem Mindestabstand von 1,5 Metern angeordnet.